Universität Bonn

Institut für Archäologie und Kulturanthropologie

Veranstaltungen

Hier werden die Veranstaltungen angekündigt, die von der Abteilung für Altamerikanistik und Ethnologie durchgeführt werden oder an denen sich die Abteilung beteiligt.

Master Kolloquium

Leyendo antropológicamente. El concepto de postmemoria
Oxfordstraße 15
16:00 - 18:00
Esta ponencia se centra en el uso y la adaptación de conceptos teóricos de diversas disciplinas a la investigación antropológica. Intentaré ilustrar dicho ...
Servants and masters: indigenous children and domestic service
Niebuhrstraße 5, 53113, ...
16:00 - 18:00
This talk addresses the situation of indigenous children who grew up working as domestic servants in Lima during the colonial period. The objective of the talk ...
From ink to isotope: ethnographic museum objects and archaeometry
Oxfordstraße 15
16:00 - 18:00
The last century has brought many changes to how ethnographic museum objects are seen. Once considered the result of an outdated anthropology and of little ...
Geonarrativas y significados en la práctica musical de jóvenes
Oxfordstraße 15
16:00 - 18:00
En esta presentación me centro en la geonarrrativa (Geographical Life-Story Telling) como perspectiva y método de investigación en ciencias sociales. A partir ...

Ringvorlesung Berufsperspektiven

In der Veranstaltung "Berufsperspektiven" ermöglicht die Abteilung für Altamerikanistik und Ethnologie an der Universität Bonn ihren Studierenden, Einblicke in verschiedene Berufsfelder zu erhalten.

  • Bildung & Wissenschaft (07. Juni 2023)

Referent*in: Manon Diedrich -  Trainerin für interkulturelle Kompetenz beim Verein "Ethnologie in Schule & Erwachsenenbildung" und Gründerin von subVision.

Refernt*in: Rosario Carmona - Abteilung für Altamerikanistik. Sie hat dieses Jahr wieder ein Treffen indigener Vertreter*innen zur Vorbereitung auf die COP23 organisiert.

  • Provenienzforschung, Restitution und Verlagswesen (27. Juni 2023)

Referent*in: Jun.- Prof.'in Dr.'in Julia Binter, Argelander Professorin für Critical Museum & Heritage Studies (Universität Bonn)

Referent*in: Sarah Fündt vom Deutschen Zentrum Kulturgutverlust

Referent*in: Fabian Freiberg, Psychiatrie Verlag

  • Journalismus (08. Mai 2024)

Referent*in: M.A. Mirjana Jandik, Freie Journalistin

  • Wissenschaft & Forschung (05. Juni 2024)

Referent*in: Dr. Gisela Pauli Caldas

  • Museum & Wissenschaft (03. Juli 2024)

Referent*in: Dr. Beatrix Hoffmann-Ihde

 

Ringvorlesung Berufsperspektiven Plakat.png
© Philipp Rohn

Vergangene Veranstaltungen

Die Welt mit anderen Augen sehen Why Anthropology Matters

Ringvorlesung im Sommersemester 2023

Why Anthropolog Matters
© EKW/KA
Wird geladen